Update fürs Gehirn

Selbstheilung mit der Alpha-Synapsen- Programmierung

Lissy Götz - raum&zeit 174/2011

Funktioniert unser Gehirn wie ein Computer? Die ehemalige Programmiererin Lissy Götz entdeckte viele Parallelen. Auf der Suche nach einer einfachen Selbstheilungsmethode fand sie auf autodidaktische Weise eine Möglichkeit, emotionale und gesundheitliche Probleme an der Wurzel zu packen und schädliche Glaubensstrukturen zu beseitigen. Hier beschreibt sie ihre spannende Suche und die Grundzüge der Methode. 

Eines schönen Nachmittags schwollen mir Hals und Nase an, und es wurde mir abwechselnd heiß und kalt. Eindeutige Anzeichen einer Erkältung. Schon seit geraumer Zeit versuchte ich, meine ständig wiederkehrenden Erkältungen durch alle möglichen Hausmittel und alternativen Heilmethoden in den Griff zu bekommen. Erfolglos! Ich ärgerte mich über die Unfähigkeit, mich selbst zu heilen. War es wirklich immer nötig, bei Krankheit oder seelischen Problemen sofort einen Therapeuten oder Arzt aufzusuchen? Denn tief in mir war ich überzeugt, alles in mir zu haben, was es für eine Heilung bräuchte.

Die Suche beginnt

Synapsen löschen leicht gemacht

Erster Erfolg im Selbsttest

Tugenden – Überschreibungen der alten Programmierungen

Weitere Körpersysteme komplettieren das Bild

Herz und Schöpferkraft

Anwendung in der Praxis

Die Autorin

Fußnoten

Seminar mit Lissy Götz

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Suchen
Schrift kleiner   Schrift wiederherstellen   Schrift größer
Seite drucken