Bruno Haefeli Mykosekarten Testset

29,00 

Mykose-Karten

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 908 Kategorie:

Beschreibung

Mykose-Karten

Arbeitsmittel der Neuen Homöopathie nach Erich Körbler
Von den vielen Entdeckungen Körblers gehört die von den Informationen der Mykosen wohl zu den spektakulärsten. Bei seinen Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Neuen Homöopathie stellte Körbler zu seiner eigenen Überraschung fest, daß auch jede Mykose über eine spezifische Information verfügt, die unverwechselbar ist. Damit wurde es möglich, das Umkehrprinzip der Systeminformationen auch auf Mykosen anzuwenden. Zusammen mit dem ebenfalls von Körbler entdeckten Mykose-(Akupunktur)-Punkt kann die von einer Mykose ausgehende Information meßbar „umgekehrt“, das heißt gelöscht werden. Die von Bruno Haefeli im Blut nachgewiesenen und fotografierten Mykosen sind auf Karten im Format A 6 projiziert worden und dienen zur Identifizierung der jeweiligen Mykoseart.
Die richtige Anwendung der Mykose-Karten wird in der LEB – und L-E-T -Ausbildung unterrichtet.

Zusätzliche Information

Gewicht 0,240 kg
Größe 1 × 1 cm