Bibernelle

0,50 

n früheren Zeiten kannte fast jeder die Bibernelle. Albrecht Dürer hat das Kraut in seinem berühmten Gemälde, „Großes Rasenstück“ abgebildet. Die aromatischen Blätter des Doldenblütlers kamen in die Suppe oder würzten den frischen Salat. Die Wurzel,

Artikelnummer: rz-233-09 Kategorien: ,

Beschreibung

In früheren Zeiten kannte fast jeder die Bibernelle. Albrecht Dürer hat das Kraut in seinem berühmten Gemälde, „Großes Rasenstück“ abgebildet. Die aromatischen Blätter des Doldenblütlers kamen in die Suppe oder würzten den frischen Salat. Die Wurzel, von den Apothekern Radix pimpinellae genannt, galt als Heilkraut, das vor Ansteckungen (Husten, Bronchitis, Erkältung, Mandel- und Halsentzündung) schützt, Entzündungen hemmt, Verdauung fördert, die Nieren reinigt und in der Lunge schleimlösend wirkt. Auch benutzte man den Wurzel-Tee als Aphrodisiakum und zur Unterstützung der monatlichen Regel.