Rotes Kreuz propagiert alternative Medizin

1,50 

In Wien ist etwas geschehen, was man bis vor wenigen Jahren noch für undenkbar gehalten hätte. Das Wiener Rote Kreuz, eine mächtige Institution, propagiert mit Hilfe einer eigens dafür entwickelten Info-Broschüre alternative Medizin wie Homöopathie,

Artikelnummer: rz-63-05 Kategorien: ,

Beschreibung

In Wien ist etwas geschehen, was man bis vor wenigen Jahren noch für undenkbar gehalten hätte. Das Wiener Rote Kreuz, eine mächtige Institution, propagiert mit Hilfe einer eigens dafür entwickelten Info-Broschüre alternative Medizin wie Homöopathie, Akupunktur, Bachblüten-, Aroma-Therapie usw. Die Broschüre trägt den treffenden Titel „Hilf Dir selbst“. Das ist ein ganz großes, nicht zu übersehendes Wendezeichen! Wenn Organisationen wie das Rote Kreuz, die den Menschen näher sind als die meisten Politiker und Ärztefunktionäre, anfangen, sich von der orthodoxen Medizin abzuwenden, dann bedeutet das, sie haben die Zeichen der Zeit verstanden. Für die Orthodoxie bedeutet das: Ende oder Wende. Hier der Bericht von Erich Körbler.