Schamanische Ahnenarbeit

1,25 

Erlebnisse und Erfahrungen der letzten sieben Generationen wirken in uns. Bianka Maria Seidl stellt Ihre Methode vor, bei der Belastungen unserer Ahnen aufgelöst und Stärken intensiviert werden.

Die Verehrung der Ahnen erstreckt sich über die Mens

Artikelnummer: rz-250-12 Kategorien: ,

Beschreibung

Das Potenzial in der Herkunft entdecken

Erlebnisse und Erfahrungen der letzten sieben Generationen wirken in uns. Bianka Maria Seidl stellt Ihre Methode vor, bei der Belastungen unserer Ahnen aufgelöst und Stärken intensiviert werden.

Die Verehrung der Ahnen erstreckt sich über die Menschheitsgeschichte und ist in vielen Kulturen tief verwurzelt. Sie hat eine lange Tradition und ist weltweit in verschiedenen Formen immer noch präsent.

Entmystifizierung der Welt

Wir in der modernen westlichen Welt haben in den vergangenen vier Jahrhunderten die Welt entmystifiziert und dabei unsere Ahnen aus den Augen verloren. Vieles von dem, was unser Menschsein ausmacht, ist dabei ausgeblendet worden. Heute nehmen wir uns selbst und die Welt überwiegend kognitiv aus einem mentalen Bewusstsein heraus wahr und alles, was nicht gezählt, gewogen und gemessen werden kann, wird immer noch ignoriert. Doch gerade in dieser von Krisen gebeutelten Zeit, in der die gewohnten äußeren Sicherheiten wegbrechen, suchen Menschen nach dem, was Halt und Sicherheit zu schenken vermag bei den eigenen Wurzeln. Hinzukommt, dass wir in einer zunehmend globalisierten Welt leben, in der viele Menschen von der Entfremdung ihrer kulturellen Wurzeln betroffen sind und sich nach einer tieferen Verbindung zu ihrer Herkunft und ihrer kulturellen Identität sehnen. Auch das wachsende Interesse an alternativen Heilmethoden bringt gerade in dieser Zeit viele Menschen, die auf der Suche nach Selbstheilung sowie persönlicher und spiritueller Entwicklung sind, dazu, bei ihrer Herkunft anzusetzen.

Ahnung über die Ahnen

Häufig ahnen wir etwas über unsere Ahnen und wissen es doch nicht. Wir spüren die Folgen von innerfamiliären Geschehnissen, ohne genau sagen zu können, worum es sich im Einzelnen handelt. Unklar ist oft, ob das, was in der Familie erzählt wurde, stimmt. Gab es zum Beispiel Gewalt, Sucht, Kriminalität oder schwere Krankheiten unter den Familienmitgliedern? Starb jemand eines unnatürlichen Todes durch tragischen Unfall, Suizid oder gar Mord?..