Von den Möglichkeiten der Ohr-Akupunktur

Was versteht man unter Aurikulomedizin nach Nogier?

Von Dr. med. Christel Braemer – raum&zeit Ausgabe 22/1986

Dr. Paul Nogier, erfahrener Akupunkturarzt, Homöopath und Chiropraktiker aus Lyon, ist der Begründer der französischen Aurikulotherapie und Aurikulomedizin, beides Methoden von höchstem diagnostischem und therapeutischem Wert.
1955 veröffentlichte Nogier erstmals seine Beobachtungen, daß sich an der Ohrmuschel Reflexpunkte befinden, die mit dem ganzen Körper in Verbindung stehen. Durch Behandlung dieser Punkte ist es möglich, auf Schmerzen und sonstige Beschwerden des Körpers einzuwirken (Aurikulotherapie).
Nogier bestätigte die grundlegenden Arbeiten von Niboyet aus Marseille, der festgestellt hatte, daß Akupunkturpunkte am Körper eine andere elektrische Leitfähigkeit besitzen als die Umgebung; Nogier zeigte, daß diese Tatsache auch für "kranke" Ohrpunkte Gültigkeit hat.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite