Die große AIDS-Lüge

Von Renate Meier, Onex, Schweiz – raum&zeit Ausgabe 38/1989

AIDS heißt Acquired Immunity Deficiency Syndrom, zu deutsch: Erworbener Immunschwächezustand. Die drohende Gefahr besteht im vollständigen Zusammenbruch der Lebenskraft. Ohne Zweifel liegen die Ursachen in den Auswüchsen der Industriegesellschaft. Diese Wahrheit darf jedoch nicht ausgesprochen werden. Stattdessen sucht man einen Schuldigen und hat ihn auch gefunden. Er heißt AIDS-Virus. Der Feind, der aus dem Nichts auftauchte und die Welt über Nacht ins Verderben stürzte (siehe auch „Neue US-Studien – AIDS der größte medizinische Irrtum“ in dieser Ausgabe).

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite