Viel Wirbel um die große AIDS-Lüge

Von Udo Schüklenk, New York, und Hans-Joachim Ehlers, München – raum&zeit Ausgabe 39/1989

Die beiden Beiträge “AIDS — der größte medizinische Irrtum!“ und “Die große AIDS-Lüge“ in der letzten Ausgabe von raum&zeit haben viel Wirbel verursacht. Übrigens fast ausschließlich positiven Wirbel. Zum einen berichtete ein großer Teil der Tageszeitungen über die erstmals in raum&zeit veröffentlichten Thesen von Dr. Holub und Renate Meier, zum anderen brachte der Hessische Rundfunk ein Live-Interview mit dem Herausgeber dieser Zeitschrift. Schließlich gab es eine wahre Flut von Anrufen und Briefen, die raum&zeit zu dem Mut gratulierten, das Tabu-Thema AIDS aufgegriffen zu haben. Parallel zu raum&zeit hat der “Gen-Ethische Informationsdienst“, Berlin, das AIDS-Thema aufgegriffen und Professor Duesberg, den “AIDS-Rebellen“, in New York interviewt. Hier das Interview.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite