© rolffimages/Adobe Stock

Wie der Geist unseren Körper beeinflusst

Gedanken erschaffen Realität

Von Peter Mehmet Cati, Egling – raum&zeit Ausgabe 212/2018

Auch wenn es den meisten Menschen auf dieser Erde wohl nicht richtig bewusst ist: Der Mensch ist ein Schöpferwesen.
Er schöpft heute vor allem daraus, dass er denkt und fühlt. Das, was gedacht und gefühlt wird, wird letztlich „Ereignis“ und/oder „Materie“.
Diese Anschauung ist zwar inzwischen nicht mehr geheim, denn früher war das tiefere Wissen über die Schöpferkräfte vor allem das „geheime Wissen“ der Alchymie und der Mysterienschulen. Aber im Lebensalltag scheint dieses Wissen trotzdem nicht bekannt zu sein.

zur Startseite