© agsandrew / hosiya/Adobe Stock; Collage raum&zeit

Das integrale Bewusstsein

Weiterentwicklung von Heims 12-dimensionalem Weltbild

Von René Bartelmus, Düsseldorf – raum&zeit Ausgabe 215/2018

Mit der Entwicklung der Quantenphysik lässt sich der Paradigmenwechsel in der Wissenschaft nicht mehr aufhalten.
Der Primat der Materie wird unhaltbar und muss einer geistigen Grundlage Platz machen. Dieser Wandel geht einher mit einer neuen Bewusstseinsstruktur, dem integralen Bewusstsein.
René Bartelmus blickt auf die Protagonisten einer neuen Wissenschaft, unter denen das 12-dimensionale Weltbild des Physikers Burkhard Heim einen besonderen Platz einnimmt.

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite