© RFBSIP/Adobe Stock

Rheuma – Der Schrei der Gelenke

Von Dr. med. Elisabeth Höppel, Haag – raum&zeit Ausgabe 220/2019

Warum entzünden sich scheinbar ohne Grund mehrere Gelenke? Wieso greift der Körper sich selbst an? Die Autoimmunerkrankung Rheuma betrifft oft ausnehmend freundliche, übergewissenhafte Menschen, die es sich aber oft nicht erlauben, ihre Bedürfnisse und ihren Ärger zu artikulieren. Der fehlende Widerstand nach außen führt jedoch zu Widerständen im Inneren, zu steifen Gelenken, Schmerzen und Rheumaknoten. Die Sprache des Körpers zeigt auch hier den Weg aus der Bedrängnis: Sie fordert dazu auf, sich vom Schmerz öffnen zu lassen und herauszufinden, warum man so hart und starr werden musste.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite