© ol41ka/Adobe Stock

Selbstorganisation contra Symmetrie

Physik in der Sackgasse

Von Mathias Hüfner, Jena – raum&zeit Ausgabe 223/2020

Symmetrien spielen in der Physik eine wichtige Rolle. Jede neue Theorie wird auf Symmetrien untersucht. Doch aus der Symmetrie kann sich nichts Neues entwickeln. Das Leben nutzt daher die Selbstähnlichkeit, deren mathematische Struktur das Fraktal ist. Mathias Hüfner über Irrwege und Sackgassen der etablierten Physik.

€ 2.00 inkl. 5% MWST
zur Startseite