Der informierte Krebspatient zur Krebsfrage

Fortsetzung aus raum&zeit 3/82

Von Alfred Törmer – raum&zeit Ausgabe 4/1983

Als die Liga für Krebsgefährdete im Gesundheitsforum Wiesbaden e. V. 1971 gegründet wurde, um Betroffenen Informationen über die Möglichkeiten der Krebsvorsorge, Frühverhütung, ganzheitlich interner Behandlung, Nachsorge und Rehabilitation zu geben, zeigte sich sofort, daß das Bedürfnis nach Aufklärung über das Krebsproblem nicht nur in Deutschland, sondern auch im deutschsprechenden Ausland sehr groß war. Mit der ganz neuartigen Information stieß die Liga in eine regelrechte Marktlücke vor: die Merkblätter wurden aus aller Welt angefordert.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite