Nutrient statt Medikament

Von Dr. med. Hans A. Nieper, Hannover – raum&zeit Ausgabe 42/1989

Nach einer Informationsreise durch die USA brachte Dr. Nieper die Erkenntnis mit, daß sich zunächst in den USA, später auch in der EG die Gesundheitspolitik zu wandeln beginnt. Die Tendenz: Nutrient statt Medikament. Der Begriff Nutrient, abgewandelt von Nutrion = Ernährung, umfaßt nach Dr. Nieper Vitamine, Mineralstoffe, pflanzliche und tierische Extrakte, sowie Naturprodukte. Sie sollen – so Dr. Nieper – in den USA Vorrang vor der Chemo-Strahlen-und Messer-Therapie bekommen. Und noch ein entscheidender Wandel bahne sich an: Die Beweislastumkehr. Das heißt, der von einer giftigen Substanz geschädigte Bürger muß nicht mehr nachweisen, daß es eben jene Substanz, hergestellt von der Fa. X war, die ihn schädigte, sondern die Fa. X muß nachweisen, daß ihre giftige Substanz den Bürger gar nicht geschädigt haben kann. Wenn das zutrifft, wäre das die Hölle für alle Umweltvergifter. Hier Dr. Niepers Bericht.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite