Gedanken zum Paradigmenwechsel in der Medizin

Von Dr. med. Christfried Preußler, Detmold – raum&zeit Ausgabe 54/1991

Das ist eine außerordentlich gründliche Analyse der Schulmedizin und ihrer allmählich lebensbedrohenden Sackgassen. Was die Arbeit von Dr. Preußler trotzdem so sympathisch macht, sind die gut durchdachten Auswege, die er für eine neue Medizin aufzeigt. Diese neue Medizin bedingt seiner Meinung nach – und das ist wieder ein Pluspunkt für den Autor – freilich auch den neuen Arzt. Der nachfolgende Beitrag ist von so grundsätzlicher Bedeutung, dass wir ihn in voller Länge veröffentlichen. Es lohnt sich, diese Studie aufmerksam zu lesen. Sie wird die Diskussion um eine neue Medizin in den nächsten Jahren mit bestimmen.

€ 4.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite