Wie man Neurodermitis mit sanften Signalen heilen kann

Von Elisabeth Zurgilgen, Zürich – raum&zeit Ausgabe 65/1993

Die Bioresonanz-Therapie in ihren vielfältigen Formen wird immer gebräuchlicher. Immer mehr Patienten und Patientinnen vertrauen auf sie. Zweifellos gehört sie zu den Therapien der Zukunft. In letzter Zeit hat die Bioresonanz-Therapie wieder aufhorchen lassen, weil es mit ihrer Hilfe gelungen war, eine der scheußlichsten Krankheiten, vor allem für Kinder, nicht nur zu lindern, sondern in etwa 80 % der Fälle sogar zu heilen: die Neurodermitis. Der nachstehende Bericht beschreibt die Wirkungsweisen der Bioresonanztherapie und dokumentiert Neurodermitis-Fälle.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite