Order 81 – Der befohlene Tod der Landwirtschaft

Von Andrea Oellerich, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 135/2005

Im Irak, dem „fruchtbaren Halbmond“ Mesopotamiens, hat die Menschheit vor über 10 000 Jahren angefangen, Weizen anzubauen. Das Land gilt deswegen als die Wiege der Landwirtschaft. Doch dieser Geburtsstätte der Pflanzenvielfalt wird jetzt per Gesetz der Tod verordnet.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite