SeppH/pixabay.com Creative Commons CC0

Anamnese in der Kreativen Homöopathie

Der Blick hinter das Symptom

Von Antonie Peppler, Großheubach – raum&zeit Ausgabe 144/2006

Bevor eine Krankheit sich im Körper niederlässt, wächst sie im geistigen Bereich heran. Das ist die Erkenntnis von Antonie Peppler, der Begründerin der Kreativen Homöopathie. Um eine Krankheit wieder aufzulösen, muss man ihrer Erfahrung nach konsequent auf die Zeichen des Körpers hören. Hier ein kleiner Leitfaden, wie man zum geistigen Zentrum der Beschwerden durchdringen kann.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite