© Dorothea Mader-Prumbach

Ökosoziale Therapie

Wie Natur und Atem den Menschen heilen

Von Dorothea Mader-Prumbach, Altenkirchen – raum&zeit Ausgabe 152/2008

Die ökosoziale Therapie hat sich aus der Geomantie entwickelt. Wie diese will sie den Menschen in und mit der Natur heilen. Zusätzlich bezieht sie jedoch noch die soziale und gemeinschaftliche Ebene mit ein. Ausgangspunkt dieser Heilmethode ist die Atemarbeit. Durch sie erlebt sich der Einzelne als Teil einer Gemeinschaft und der Natur. Durch sie spürt er auch die allumfassende Weltenseele und kann sich mit diesem Ganzen verbinden.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite