© Ekkaluk – Fotolia.com

Tulsi, das heilige Basilikum

Von Dr. phil. Doris Steiner-Ehrenberger, Mogersdorf, Österreich – raum&zeit Ausgabe 206/2017

Sein Wert ist nach den alten Hindu-Schriften viel größer als alle Reichtümer, die ein Mensch überhaupt besitzen kann. Tulsi oder auch Tulasi ist das indische „Königsbasilikum”, die heiligste Pflanze im Hinduismus. Das Heilige drückt sich auch in ihren vielfältigen heilenden Wirkungen aus, die im Ayurveda seit nunmehr 5 000 Jahren hoch geschätzt sind. Aber auch im Westen ist Tulsi weit mehr als nur ein wohlschmeckender Tee und beeinflusst vieles positiv – von der Abwehrschwäche bis zur Zahngesundheit.

zur Startseite