© rolffimages/Adobe Stock

Befreiung aus religiöser Selbstbestimmung

Erlöse dich selbst, sonst tut es keiner!

Von Kurt Meier, Ganterschwill, Schweiz – raum&zeit Ausgabe 217/2019

Erlösung ist ein zentraler Begriff vieler Religionen. Es wird damit ein Endzustand beschrieben, in dem der einzelne Mensch und schlussendlich die ganze Welt von allem Negativen befreit ist. Dabei handelt es sich angeblich um ein Heraustreten aus einem Zustand der Unfreiheit oder Sünde in die Erfahrung eines befreiten Daseins.
Doch um was geht es wirklich? Brauchen wir Erlösung? Und wer soll uns erlösen? Der ehemalige Priester Kurt Meier erzählt uns von seinen Einsichten und Erfahrungen.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite