© natali_mis; Zeferli/Adobe Stock; Collage raum&zeit

Epigenetische Prägungen (Teil 1)

Wie die Gene unser Bewusstsein beeinflussen

Von Gabriele A. Petrig, Aschaffenburg – raum&zeit Ausgabe 217/2019

Unsere Gene machen uns zu dem, was wir sind. Diese Erkenntnis aus der Neurowissenschaft ist das Ergebnis von Forschungen im Bereich der Epigenetik, die sich in den letzten beiden Jahrzehnten rasant weiterentwickelt hat und immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rückt. Dabei wird immer klarer, in welch hohem Maß unser Bewusstsein von den Erlebnissen unserer Vorfahren geprägt ist.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite