Wie wir guten Ozon giftig machen

Von Dr. Hans Ulrich Hertel, Wattenwil, Schweiz – raum&zeit Ausgabe 41/1989

In der Schule haben wir noch gelernt, wie gesund Ozon ist. Jetzt gibt es Warnsysteme in unseren Großstädten vor “bedenklichen Ozon-Anhäufungen in der Luft“. Was ist passiert? Dr. Hertel, Schweizer Wissenschaftler, löst den scheinbaren Widerspruch. Es gibt gesunden und giftigen Ozon. Der technische “Fortschritt“, insbesondere aber die Atomspaltung, macht gesunden Ozon giftig. Die Wissenschaft weiß das, aber sie schweigt. Nicht so Dr. Hertel. Hier ist sein Bericht.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite