Erfinder zapft die Raum-Zeit an

Kristall konvertiert Vakuumenergie

Marcus Reid

Die Quantenelektrodynamik beschreibt das elektromagnetische Feldals Quantenfeld, das in der „leeren“ Raum-Zeit eine dynamische Energieform hervorbringt, die Vakuumenergie. Hinter ihr verbirgtsich ein virtueller Quantenfluss, der eine neuartige Beschreibung des elektrischen Stroms erlaubt. Marcus Reid erläutert diesen Ansatz und stellt eine Kristallzelle vor, die Energie aus dem Vakuum gewinnt.

€ 3.00 inkl. 19% MWST
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Suchen
Schrift kleiner   Schrift wiederherstellen   Schrift größer
Seite drucken