© iStockphoto.com/BassittART
Online lesen

Das betrogene Ich – erwacht der Riese?

Von Irene Maria Klöppel, Köln – raum&zeit Newsletter 198/2015

Wir leben in Zeiten des Umbruchs. Das Alte wird als morsch empfunden; es trägt nicht mehr. Neues oder was tragen könnte, ist noch nicht vorhanden.
Das Absurde scheint Normalität geworden zu sein. Viele Menschen haben resigniert – und sind mit „Schlafmitteln“ ruhig gestellt worden.
Schlafmittel nicht als Tabletten, sondern in anderer Form, doch genauso wirksam. Wer begreift, was da geschieht, hat die Möglichkeit, das Heft des Handelns wieder in die Hand zu nehmen – einmal, um für sein eigenes Leben den Wandel aktiv zu gestalten, und zum zweiten dazu beizutragen, eine neue Gesellschaft aufzubauen.

Online lesen
zur Startseite