EU setzt verstärkt auf Kernenergie

Der heimliche Einstieg

Von Jürgen Brück, Bonn – raum&zeit Ausgabe 146/2007

Mit einer zweitägigen Konferenz wurde Mitte Januar in Bonn der Startschuss für das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm gegeben. Künftig will die Europäische Union Forschung und Wissenschaft unter der Maxime „Europa auf dem Weg zur Spitze" wesentlich großzügiger als bislang mit finanziellen Mitteln ausstatten. Ein Blick auf das Programm und seine Ziele zeigt, wohin die Reise in den kommenden sechs Jahren gehen soll – und hält brisante Überraschungen bereit.

zur Startseite