© pitris – Fotolia.com

Nahtoderfahrungen

Trostpflaster der Evolution oder Fenster zu einer anderen Realität?

Von Dr. rer. nat. Ulrich Warnke, Saarbrücken, im Interview mit Dr. Günter Baumgart, Königs Wusterhausen – raum&zeit Ausgabe 199/2016

Existiert Bewusstsein unabhängig vom Gehirn?
Von der Beantwortung dieser Frage hängt es ab, wie die Nahtoderfahrung verstanden wird. Noch immer akzeptiert die etablierte Gehirnforschung nur die Existenz der Materie, während Millionen Menschen in ihrer Nahtoderfahrung klare Jenseitserlebnisse hatten. Wie ist also der Stand der Forschung zu diesem Thema und warum wird es in der etablierten Wissenschaft noch immer nicht ernst genommen?

zur Startseite