© agsandrew/Adobe Stock

Die sieben Energien des Seins

Wie wir durch unsere Seelenrollen die Welt sehen, erleben und beleben

Von Thomas Schmelzer, München – raum&zeit Ausgabe 213/2018

Krieger kämpfen für eine gute Sache oder gegen Widerstände, die Heilerin will einfach nur helfen und freut sich, wenn Harmonie entsteht. Der Künstler liebt Originalität und die Königin hat ganz natürliche Führungsqualitäten.
All dies haben wir – jeder von uns in einer der sieben Seelenrollen – über Äonen erfahren und erleben dürfen. Es handelt sich um universelle Archetypen in jeder menschlichen Gemeinschaft. Gemäß einer neuartigen Seelenlehre lebt jeder von uns kontinuierlich eine dieser Seelenrollen, während fast alle anderen Aspekte unseres Menschseins von Inkarnation zu Inkarnation unterschiedlich erfahren werden.
Vielleicht hilft Ihnen dieser Artikel, Ihre eigene Seelenrolle etwas klarer zu erkennen – mit nicht unerheblichen Vorteilen für eine vertiefte Selbsterkenntnis.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite