© Name – Fotolia.com

Matrix-Rhythmus-Therapie

Mit Alpha-Schwingung gegen Schmerz und Krankheit

Von Reinhard Eichelbeck, Dießen – raum&zeit Ausgabe 199/2016

Wenn wir gesund sind, vibrieren unsere Muskeln unaufhörlich.
Sie spannen sich in bestimmtem Rhythmus kurz und minimal an und entspannen sich wieder. Dies harmonisiert den Bewegungsapparat, fördert den Stoffwechsel und beugt Krankheiten vor. Funktioniert dieses körpereigene Massagesystem nicht mehr, können verschiedenste Beschwerden folgen wie Rückenleiden, Gelenkprobleme oder Wundheilungsstörungen.
Jeder dritte Deutsche leidet mittlerweile an Muskel- und Skeletterkrankungen.
Die Vibrationsbehandlungen der Matrix-Rhythmus-Therapie können den Organismus wieder auf den richtigen Weg bringen.

zur Startseite