Der Puls des Lebens – Die Erforschung biologischer und kosmischer Zyklen

Von Marco Bischoff – raum&zeit Ausgabe 10/1984

Seit der Erforschung der Perspektive in der Renaissance und dem Beginn medizinischer Forschung in der Anatomie haben sich Biologie und Medizin vor allem mit der morphologischen Raumstruktur der Lebensvorgänge beschäftigt und die räumliche Dimension bis in ultramikroskopische Feinheiten hinein verfolgt.
Erst seit etwa 50 Jahren ist nun die zeitliche Struktur unserer Existenz ins Blickfeld gekommen: durch die sich neu entwickelnde Wissenschaft der "Chronobiologie", die die vorher wenig beachtete Tatsache erforscht, daß alle Lebensfunktionen auch zeitlich strukturiert sind und in Rhythmen ablaufen.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite