Die neue Physik des Elektrons

Von Dr. rer. nat. Helmut Röschlau – raum&zeit Ausgabe 14/1985

Das Elektron wird im allgemeinen als dasjenige Elementarteilchen bezeichnet, das unter den vielen bekannten die kleinste Masse me = 9,102 · 10-31 kg besitzt. Es existieren zwar noch kleinere Teilchen, wie Photonen und Neutrinos, die nach der heutigen Lehrmeinung überhaupt keine Masse besitzen sollen. Dem Photon als "Single" wird z. B. die Masse Null zugeordnet, die als die "Ruhe"-Masse des Teilchens bezeichnet wird. Ebenso ergeht es dem Neutrino.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite