Elektronen – weder Teilchen noch Ladungsträger?

Von Dipl.-Ing. Eduard Krausz, Groß Umstadt – raum&zeit Ausgabe 132/2004

Sind Protonen die eigentlichen Ladungsträger des elektrischen Stroms und Elektronen nur Katalysatoren? Braucht die Physik ein neues Atommodell? Warum nimmt das Urkilo ständig an Gewicht zu? Ist Masse im ätherfreien Raum schwerelos? Eduard Krausz unterzieht abstrakte Modelle der modernen Physik einer kritischen Prüfung. Als Entwickler des Gelsenkirchener Experiments stützt er sich dabei auf seine Alternative Gravitationstheorie, die eine einheitliche und vor allem realitätsbezogene Interpretation des Elektromagnetismus und der Gravitation ermöglicht.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite