Bioelektronische Diagnose und biologische Therapie bei Krebs

Biologische Forschung für neue Wege und Chancen

Von Reinhold Wiesner – raum&zeit Ausgabe 20/1986

Trotz intensiver und finanzträchtiger Forschung in zahlreichen Instituten ist die Ätiologie der Krebserkrankung und damit ihre kausale Behandlung bis heute noch nicht ganz klar. Zusammenhänge zwischen Strahlenexposition, Einwirkung chemischer Noxen und Virusinfektionen werden vermutet. Es ist jedoch schwierig, das zu beweisen, da die Krebserkrankung manchmal eine Latenzzeit von 10 bis 20 Jahren hat. Deshalb erfassen die üblichen klinischen Früherkennungs–Methoden den Krankheitszustand in Gestalt eines Tumors erst am Ende der Latenzzeit.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite