© Argus, pio3 - Fotolia.com; Collage raum&zeit

Körper und Geist verbinden

Warum das Hören von Bach Kreativität erzeugt 

Von Prof. E.h. Iwailo Schmidt, BGU, Dresden – raum&zeit Ausgabe 180/2012

Waren die Menschen in früheren Zeiten kreativer als heute? Falls ja, liegt dies an unserer einseitigen Denk- und Lebensweise, die nur das Materielle zu schätzen scheint? Prof. Schmidt ist davon überzeugt. Hier beleuchtet er die fatale Trennung von Geist und Materie, ihre Wirkung auf unser Denken und einen Weg zur Wiederverbindung dieser beiden Ebenen durch die Musiktherapie.

zur Startseite