Zwischen Leugnen und Transformation

Von Heinz H. Mölleken, Duisburg – raum&zeit Ausgabe 53/1991

Der Autor befaßt sich mit dem Paradigmenwechsel, insbesondere in der Psychologie. Neuere Erkenntnisse der Physik, der Chemie, der Geisteswissenschaften und natürlich innerhalb der Psychologie haben ein neues Verhältnis für die Wechselbeziehungen zwischen Geist, Gehirn, Psyche und Kosmos geschaffen. Diese neue Dimension der Wissenschaften erfordert auf dem Gebiet der Psychatrie auch eine neue Dimension der Therapiegeräte. Diese neue Dimension der Therapie hat schon vor Jahren der neapolitanische Diplom-Psychologe Professor Dr. Vincenzo Iannone mit seinen Psycotron-Geräten geschaffen.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite