Dimilin-Affäre: Bürgermeister kontra Minister

Interview mit dem Bürgermeister und Ökolandwirt Lorenz Albert, Sulzdorf, von Regina Vossenkaul, Sulzdorf – raum&zeit Ausgabe 75/1995

Einer, der sich seine Heimat nicht durch Chemie-Konzerne und deren Dealer zerstören lassen will, ist der Bürgermeister Lorenz Albert. Er sagte kategorisch „nein” zur Dimilin-Keule gegen die Schwammspinner. Anders als die CSU und ihr Landwirtschaftsminister Bocklet, die ständig vom „Schutz der Heimat” und vom „bäuerlichen Familien-Betrieb” faseln, sie in Wirklichkeit aber Profit-Interessen opfern, kennt Lorenz Albert die ökologischen Zusammenhänge. Er weiß, daß Ökologie Ökonomie bedeutet, weil er langfristiger denkt und die Sprache der Natur versteht.
Diesen vorbildlichen Bürgermeister, für den der Begriff Heimat zu wichtig ist, als daß er zu Wahlparolen verkommen darf, interviewte Regina Vossenkaul für raum&zeit.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite