Bäume für die Balance – Frauenwald in München

Von Angelika Fischer, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 123/2003

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, so würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen.“
Ein Ende im Sinne Martin Luthers sehen Eva Plutz und Andrea Sir zwar nicht gerade nahen, dennoch hatten sie angesichts der Weltlage das Bedürfnis, mit Bäumen ein hoffnungsstarkes Zeichen zu setzen.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite