Vögel: Die ärmsten unter den Haustieren und wie man ihnen am besten helfen kann

Verblüffende Erfolge mit der ersten ganzheitlichen Vogelheilkunde, u. a. mit der Körbler-Rute

Von Dr. Rosina Sonnenschmidt, Schöntal – raum&zeit Ausgabe 78/1995

Sie sind zwar zahlenmäßig das Haustier Nr. 1 in Deutschland, die Vögel aller Art, die in Wohnungen in Käfigen gehalten werden, aber sie sind das absolute Schlußlicht wenn es um Heilung geht. Dr. Rosina Sonnenschmidt stellte in den vergangenen Jahren erschreckende Defizite nicht nur in der Vogelheilkunde, sondern vor allem auch bei Vogelzüchtern und -händlern fest. Sie entwickelte deshalb eine ganzheitliche Vogelheilkunde, mit deren Hilfe es jetzt möglich ist, physisch und psychisch kranke Vögel zu behandeln, ohne daß die Vögel anwesend sein müssen.
Dabei entdeckte sie ein völlig neues Anwendungs-Gebiet für die Körbler-Rute: Die Vogelheilkunde. Der Einsatz der Körbler-Rute spart ihr viel Zeit. Hier ist ihr interessanter Bericht über eine Grauzone der Haustierhaltung: die Vögel.

€ 3.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite