Joggen aus der Mitte

Von Barbara Feichtner-Bachleitner und Dr. med. Christiane May-Ropers – raum&zeit Ausgabe 135/2005

"Laufe zu Dir selbst und nicht vor Dir davon", raten die Autorinnen in diesem Beitrag. Jogger, die mit hochrotem Gesicht und geballten Fäusten vor sich hinrasen, machen ihrer Meinung nach etwas falsch. Die beiden ganzheitlichen Bewegungstherapeutinnen erläutern, worauf man achten muss, damit Körper, Geist und Seele beim Laufen profitieren.

€ 1.50 inkl. 5% MWST
zur Startseite