Astrologie und Ratio

Von Hans-Joachim Ehlers, Sauerlach – raum&zeit Ausgabe 30/1987

Eine soziologische Studie macht den Astrologen den Vorwurf, an ihrem Jahrtausende alten Symbolismus festzuhalten, statt sich interdisziplinär den neueren Erkenntnissen der Physik, der Medizin, der Biologie und der Genetik zu öffnen. Dabei seien deren Erkenntnisse über astroterrestrische Zusammenhänge und elektromagnetische Felder und Strahlungen wesentlich weiter gediehen als die der „Sonnenstands-Fetischisten“. Eine ebenso interessante wie lesenswerte Studie, die raum&zeit hier vorstellt.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite