Wissenschaften, die Wissen abschafften

Von Kawi Schneider, Berlin – raum&zeit Ausgabe 49/1991

Über das raum&zeit-Dauer-Thema, nämlich die geistige Verkrustung unserer sogenannten Wissenschaften, hat Kawi Schneider ein gewohnt bissiges Essay geschrieben, das wieder einmal in zweierlei Hinsicht verblüfft: die bestechende Logik, mit der Schneider die Probleme hinterfragt, und der entwaffnende Humor, mit dem er so ernste Dinge wie die angebliche Evolution betrachtet. Wie groß doch der Unterschied zwischen vertrockneter Wissenschaft, die nur noch sich selbst beweisen kann, und dem wirklichen Leben ist, zeigt wieder einmal die vergnügliche Lektüre dieses Beitrags.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite