© Jankovoy – Fotolia.com

Mythos Erleuchtung

Wenn da keiner mehr ist, der es genießen könnte

Von Thomas Schmelzer, München – raum&zeit Ausgabe 204/2016

Nichts in der spirituellen Szene ist so schwer zu erfassen wie Erleuchtung – und nichts genießt einen höheren Stellenwert, gilt sozusagen als Olymp der spirituellen Entwicklung, Endziel allen Strebens. Satori, Nirwana, Erwachen, Aufgehen in das „Ich Bin“ sind einige Umschreibungen jenes geheimnisvollen Zustandes.
Erleben wir heute eine andere Form des Erwachens, weil auch wir als Menschen uns weiterentwickelt haben?

€ 2.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite