Den Tachyonen auf der Spur

Von Beat Biffiger – raum&zeit Ausgabe 11/1984

Schon seit Jahrhunderten versuchte der Mensch, durch seine Forschertätigkeit den Geheimnissen der Natur auf die Spur zu kommen und sie für sich nutzbar zu machen. Es ist gerade dieser unwiderstehliche Drang, der den menschlichen Geist besonders auszeichnet und so auch dem Menschen das Überleben ermöglicht. Soweit man die Geschichte der Naturwissenschaften zurückverfolgen kann, taucht immer wieder die Frage nach der Grundstruktur der Materie auf, die Suche nach den einfachsten Bauteilen, die die Welt zusammenhalten.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite