Dreiteilung des Winkels mit Zirkel und Lineal

Von Robert C. Groll, München – raum&zeit Ausgabe 36/1988

Die Quadratur des Kreises vom gleichen Autor hat in raum&zeit Nr. 35 für Wirbel gesorgt. Positiv und negativ. So muß es sein, wenn Tabus gebrochen werden. Der dadurch entstehende Dialog hilft allen Beteiligten weiter. Nun hat Robert C. Groll noch mehr in der Schublade. Diesmal beschäftigt er die geneigten Leserinnen und Leser mit der Dreiteilung des Winkels mit Zirkel und Lineal. Unmöglich? Lesen Sie seinen Beitrag.

zur Startseite