Kosmetik ungeschminkt (II)

raum&zeit Ausgabe 68/1994

Der neue Leserservice von raum&zeit, sich in allen Fragen der Kosmetik kompetent beraten zu lassen, wird stark in Anspruch genommen. Darüber freuen sich die Redaktion und Berater, denn die Anfragen zeigen, wie notwendig so eine Aufklärung war. Während auf der einen Seite die Werbebehauptungen der Kosmetikfirmen immer dreister werden und allmählich einen Trend ins Absurde bekommen, werden die Schäden, die den Menschen an Gesicht und Körper zugefügt werden, immer sichtbarer. Denn die Gifte der chemischen Industrie, die wohlriechend in den Tiegelchen und Töpfchen verpackt sind, wirken erst langzeitig. Wer sich mit Haut und Haaren dieser Industrie anvertraut, wird bald alt aussehen, und zwar in des Wortes reinster Bedeutung. Jede Anfrage, die uns erreicht, wird an kompetente Kosmetik-Fachleute weitergeleitet und dann von raum&zeit beantwortet (daher kann die Antwort etwas länger dauern). Fragen und Antworten, von denen die Redaktion glaubt, daß sie auch für andere Leser/linnen interessant sind, werden veröffentlicht, wobei der Fragestellende durch Abkürzung anonymisiert wird.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite