© iStockphoto.com/Ramone

Selbsthilfe zu Lust und Wohlbefinden

Autonomietraining nach Grossarth-Maticek

Interview von Nele Marzouk, Mannheim, mit Dr. med. Dr. phil Dr. h. c. Ronald Grossarth-Maticek, Heidelberg – raum&zeit Ausgabe 160/2009

Obwohl ihr Glück oft nur einen Steinwurf entfernt ist, schaffen viele Menschen den Weg dorthin nicht. Zu sehr sind sie in ihren Mustern gefangen. Hilfe kann hier das Autonomietraining bringen, das Dr. med. Dr. phil. Ronald Grossarth-Maticek entwickelt hat. Es öffnet dem Klienten mit nur wenigen Sitzungen die Augen für die Erfüllung seiner Sehnsüchte. Ergebnisse umfassender Studien bestätigen die Wirksamkeit dieser noch wenig bekannten Methode.
Nele Marzouk befragt ihren Begründer hierzu im Interview.

zur Startseite