© iStockphoto/Roberto A Sanchez

Rabattverträge für Arzneimittel – riskant und nutzlos

Von Thomas Hein, Bingen – raum&zeit Ausgabe 160/2009

Seit 2007 sollen Exklusivverträge zwischen Krankenkassen und Pharmaunternehmen Kosten sparen. Bisherige Beobachtungen werfen jedoch deutliche Zweifel auf an einem Erfolg dieser Erneuerung. Für Patienten bergen die Vereinbarungen sogar regelrechte gesundheitliche Gefahren.
Der Medizinjournalist Thomas Hein zieht Bilanz.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite