"Werden wir unsere Errungenschaften überleben?"

Über Kapitalismus und Kirche, Globalisierung und die Zukunft der Erde

Interview mit dem Schriftsteller Carl Amery, München, von Andrea Oellerich, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 114/2001

Unter dem Titel "Gegen den totalen Markt – Der unvermeidliche Weg der Kirchen“ skizzierte der Münchner Schriftsteller und Mitbegründer der Grünen Carl Amery die Chancen der Kirche im kommenden Jahrtausend. raum&zeit besuchte Carl Amery und sprach mit ihm über die Zukunft der Kirche, die Globalisierung, den Kapitalismus und über ungewöhnliche Lösungsansätze.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite