© Andrey Kiselev - Fotolia.com

Schneller und entspannter lesen

Was ist dran am Speedreading?

Von Christian Opitz, Brühl/Baden – raum&zeit Ausgabe 175/2012

Im Informationszeitalter würden viele Menschen gerne mehr Textvolumen in kürzerer Zeit lesen. Speedreading verspricht Abhilfe und zahlreiche Anbieter versprechen manchmal übermenschlich anmutende Leistungen des Lesens. Der Autor, selbst seit 1996 als Lehrer für ganzheitliche Lernmethoden tätig, stellt in diesem Artikel die realen Möglichkeiten des Speedreading vor. 

zur Startseite