Der Stress und seine Folgen

Von Heinz H. Mölleken, Duisburg – raum&zeit Ausgabe 54/1991

Er ist erst seit etwa 20 Jahren im allgemeinen Sprachgebrauch vorhanden, der Begriff "Streß". Doch in diesen Jahren ist die Definition, was man unter "Streß" eigentlich zu verstehen hat, nicht klarer geworden. Eher unschärfer. Der Autor bemüht sich, sowohl den Begriff als auch die Folgen dieser Zivilisationskrankheit klar zu erläutern. Schließlich zeigt er praktikable Therapie-Möglichkeiten auf.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite